Übersicht

Allgemein

Nie wieder Faschismus

Gedenken

Zum 8. Mai, gedenken wir dem 75. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und dem Ende des 2. Weltkrieges im Jahr 1945.

Antrag auf Schadstoffmessung an der B 253 in Frohnhausen

Anlässlich der stark belasteten Ortsdurchfahrt in Frohnhausen wird in der heutigen Stadtverordnetensitzung ein Antrag der SPD – Fraktion auf Schadstoffmessung gestellt. Weitere Themen sind heute: Resolution zum Verzicht auf Straßenbeiträge (fraktionsübergreifend) , Wertstoffhof Dillenburg, Anfrage bezgl. des Schulwegüberganges in Höhe…

Ortsbegehung des Stadtverbandes in Oberscheld

15. Mai 2019. Der Stadtverband der SPD Dillenburg hat zu einer Ortsbegehung nach Oberscheld eingeladen. Ziel war das sich im Bau befindliche Rückhaltebecken. Die fachkundliche Leitung hatte der Versitzende des Ortsvereins Oberscheld Bau Ing. Karl Heinz Weber. Er erklärte den…

Ortsbegehung des SPD Ortsvereins Dillenburg-Frohnhausen

Zu einer öffentlichen Ortsbegehung hatte der SPD-Ortsverein Dillenburg-Frohnhausen am Freitag, den 03.05.2019 eingeladen. Schwerpunkte waren die Hauptstraße, Hainstraße, das Neubauviertel sowie die Kreisstraße in Höhe des Seniorenwohnheims. Der starke Verkehr an der Hauptstraße…

Grüger: „Wer etwas verändern will, darf nicht nur demonstrieren, sondern muss sich auch in Verbänden und Parteien engagieren“

SPD-Landtagsabgeordneter Grüger bei „FridayforFuture“ auf dem Domplatz Wetzlar   Am heutigen Freitag (22.02.2019) hat der SPD-Landtagsabgeordnete Stephan Grüger auf Einladung der Initiatoren der Demonstration „FridayforFuture“ auf dem Domplatz in Wetzlar zu den dort versammelten Schülerinnen und Schülern gesprochen. Grüger lobte…

Artikel aus der Dill Zeitung vom 01.02.2019

Wie weit ist die Planung für die Ortsumgehung? Stephan Grüger stellt Anfrage im Landtag Dillenburg-Frohnhausen(red.) Seit Jahren warten die Bürger in Frohnhausen und Wissenbach auf den Bau der Umgehungsstraße. Mittlerweile ist das Vorhaben im sogenannten dringlichen Bedarf, aber wann es…

Jahresauftakt vom 05.01.2019 in Donsbach

Bei unsagbar „schönem Nieselregen“ trafen sich die Unentwegten des  S P D – Stadtverbandes Dillenburg zum gemeinsamen Spaziergang in das D G H Donsbach. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und einem gemütlichen, fröhlichen  Miteinander wurde der Jahresanfang 2019 begangen.

Ein gutes neues Jahr 2019

Wir, die SPD Dillenburg, bedanken uns an dieser Stelle für das Geleistete im Jahr 2018 und wünschen Euch / Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Jahr 2019. Tipp: Was sich 2019 ändert könnt ihr hier erfahren…

100 Jahre Frauenwahlrecht

Der Dillenburger SPD-Stadtverband beschäftigt sich im November intensiv mit dem 100 jährigem Jubiläum zur Einführung des Frauenwahlrechtes in Deutschland. Die SPD Vorsitzende Petra-Carin Reeh geht davon aus, dass alle SPD – Ortsvereine sich eingehend mit diesem Thema auseinander setzen werden.

Ortsbegehung der SPD Frohnhausen

Am Freitag, den 14.08.2018 fand eine Ortsbegehung des SPD-Ortsvereins Frohnhausen statt. Startpunkt war das ehemalige Rathaus. An dieser Stelle wurde die Wichtigkeit einer künftigen Ortsumgehung hervorgehoben. Die Mitglieder konnten den Worten von Heinz Hermann nur sehr schwer folgen, da der…

Wucher mit unseren Lebensbedingungen

Mit unseren Lebensbedingungen auf dieser Welt wird unbedachter Wucher betrieben. Bei allen Forderungen wird nicht beachtet, dass Wasser und Strom die beiden wichtigsten Lebensgrundlagen bilden. Ohne Wasser ist ein Überleben nicht möglich. Daher ist hierfür ein vorsorgliches Bedenken aller Maßnahmen…

Verlegung der Polizeistation nach Wetzlar und dergleichen

Die vorgesehene Verlegung u.a. der Polizei-Station Dillenburg nach Wetzlar und die personelle Einsparung und Verfügbarkeit unserer Polizeibeamten ist ein weiterer Beweis dafür, wie man auf politischem Wege einer Stadt die Existenz vernichtet und die Sicherheit der Bevölkerung in den Hintergrund…

Thema: Mieten und Neubauten

Man spricht zur Zeit fast nur noch von bezahlbaren Mieten und Wohnungsneubau. Dabei werden aber nach meiner Meinung wesentliche Dinge nicht entsprechend gewertet. Die Bevölkerung ist in ständigem Zuwachs begriffen. Das erfordert verständlich entsprechenden Wohnraum, den man durch erforderlichen…